Zuverlässige und sichere Abgasbehandlung für die Solarindustrie

Bei der Herstellung von Solarzellen werden unterschiedliche Gase freigesetzt. Unsere kompakten und effizienten Abgas-Anlagen kombinieren sichere und zuverlässige Wasch- und Brennvorgänge auf engsten Raum. Mit dem Bewusstsein, dass die Abgasreinigung maßgeblich für die Sicherheit des Fertigungsprozesses ist, entwickeln und fertigen wir Brenner/Wäscher-Entsorgungslösungen und Elektrostatische Filter für Abgasströme zwischen 1 m³/h und 3600 m³/h.

Point-Of-Use Abgasreinigung von DAS für die Solarindustrie

 

Unsere Kunden in der Solarindustrie profitieren von unserem ausgeprägten technischen Verständnis für die Produktionsprozesse für Dünnschicht-Silizium-Module und kristalline Zellen, insbesondere für CVD-, TCO- und Trocknungsprozesse. Prinzipiell können DAS-Anlagen kondensierbare, brennbare, korrosive, reaktive, toxische und/oder pyrophore Abgase (z. B. Silane, Silanorganika, Terpineole, Wasserstoff, Ammoniak oder Halogenwasserstoffe) sowie Feinstäube behandeln.

Experten von DAS Environmental Expert stehen dabei nicht nur für die Planung der Erstaustattung zur Verfügung, sondern helfen auch bei der Optimierung und Kostenreduzierung im laufenden Prozess. Erfahren Sie mehr durch unsere Fallstudie zur Kostenreduzierung bei einer Silizium-Dünnschicht-Produktionslinie.

Unser Produktportfolio umfasst:

  • Abgasreinigungsanlagen
  • Entfernung kondensierbarer organischer Verbindungen (VOC´s) sowie
  • die Reduktion von Feinstaubemissionen.

 

Zusätzlich bietet DAS mit der Pollution Abatement Facility for Solar Fabs (PAF) eine ganzheitliche Anlage aus einer Hand, die speziell auf die kombinierte Abgas- und Abwasserbehandlung von Produktionsstätten der Solarindustrie angepasst ist.

Pollution Abatement Facility: Die kombinierte Abgasreinigung und Abwasserbehandlung für die Solarindustrie

 

Säubern und Spülen, Schneiden und Sägen, Beizen, Texturieren und Beschichten bis hin zur Reinigung der Fab – in der Solarindustrie entstehen entlang der Prozesskette rund um die Verarbeitung von Silizium unterschiedliche stark belastete Abgase und Abwässer. Es fallen Feinstäube, aber auch stark alkalische oder saure Wässer an, die behandelt werden müssen. Auch die Entfernung von PEG, Fluorid oder Ammonium aus dem Wasser kann je nach Prozess notwendig sein. Zudem wird Reinstwasser mit hohen Anforderungen in der Produktion benötigt.

Als Spezialist für Point-of-Use Entsorgungstechnologie besitzen wir nicht nur umfangreiches Know-How in der Entsorgung von Prozessabgasen, sondern auch die Expertise für die komplette Abgas- und Abwasserbehandlung in der Solarindustrie. Wir haben die Antwort auf Fragen für eine sichere Bedienung sowie ganzheitliche Systemintegration bis hin zum Monitoring und Fernwartung. Absolute Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten sind die Stärken unserer kombinierten Abgas- und Abwasserbehandlung.

Die kompakten und effizienten Anlagen zur Abgasreinigung von DAS Environmental Expert kombinieren sichere und zuverlässige Wasch- und Brennvorgänge auf engsten Raum. Anfallende Abwässer bei der Produktion von siliziumbasierten Solarzellen, die z. B. gelöste Flouride oder kleine Siliziumoxid-Partikel enthalten, können ebenfalls mit den Aufbereitungssystemen von DAS Environmental Expert behandelt werden. Prozesse wie Fällung, Flockung und Neutralisation werden gezielt zur Abwasserbehandlung kombiniert. Feststoffe werden in entsprechenden Becken und Filterpressen abgetrennt und entsorgt, während das gereinigte Wasser danach direkt oder in das lokale Kanalnetz eingeleitet wird.

Falls benötigt, liefert DAS ebenfalls Systeme für die Wasserenthärtung sowie für die Herstellung von DI-Wasser. Innerhalb der DAS-Systeme werden Prozesse für die Wasserwiederverwendung ermöglicht, wodurch der Wasserverbrauch und die Betriebskosten erheblich gesenkt werden können.

Ihre Vorteile

  • Integrierte Abgasentsorgung plus Wasser- und Abwasserbehandlung
  • Sicher, zuverlässig, kosteneffizient
  • Global bewährte Referenzen
  • Kosteneinsparung dank Wasserrecycling
  • Entfernung von Feinstaub und Aerosolen
  • Skalierbar von Laboranwendungen bis zur Gigawatt Fabrik
  • Effizienter Chemikalieneinsatz dank abgestimmter Systeme

Anwendungsbereiche

  • Abwasserbehandlung nach Abgasreinigung
  • DI-Wasser-Aufbereitung
  • Behandlung von Wasch- und Spülwässern