Zuver­läs­si­ge und siche­re Abgas­be­hand­lung für die Solar­in­dus­trie

Bei der Her­stel­lung von Solar­zel­len wer­den unter­schied­li­che Gase frei­ge­setzt. Unse­re kom­pak­ten und effi­zi­en­ten Abgas-Anla­gen kom­bi­nie­ren siche­re und zuver­läs­si­ge Wasch- und Brenn­vor­gän­ge auf engs­ten Raum. Mit dem Bewusst­sein, dass die Abgas­rei­ni­gung maß­geb­lich für die Sicher­heit des Fer­ti­gungs­pro­zes­ses ist, ent­wi­ckeln und fer­ti­gen wir Bren­ner/­Wä­scher-Ent­sor­gungs­lö­sun­gen und Elek­tro­sta­ti­sche Fil­ter für Abgas­strö­me bis 5.000 m³/h.

Point-Of-Use Abgas­rei­ni­gung von DAS für die Solar­in­dus­trie

 

Unse­re Kun­den in der Solar­in­dus­trie pro­fi­tie­ren von unse­rem aus­ge­präg­ten tech­ni­schen Ver­ständ­nis für die Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se für Dünn­schicht-Sili­zi­um-Modu­le und kris­tal­li­ne Zel­len, ins­be­son­de­re für CVD‑, TCO- und Trock­nungs­pro­zes­se. Prin­zi­pi­ell kön­nen DAS-Anla­gen kon­den­sier­ba­re, brenn­ba­re, kor­ro­si­ve, reak­ti­ve, toxi­sche und/oder pyro­pho­re Abga­se (z. B. Sila­ne, Sil­an­or­ga­nika, Ter­pi­neole, Was­ser­stoff, Ammo­ni­ak oder Halo­gen­was­ser­stof­fe) sowie Fein­stäu­be behan­deln.

Exper­ten von DAS Envi­ron­men­tal Expert ste­hen dabei nicht nur für die Pla­nung der Erstaustat­tung zur Ver­fü­gung, son­dern hel­fen auch bei der Opti­mie­rung und Kos­ten­re­du­zie­rung im lau­fen­den Pro­zess. Erfah­ren Sie mehr durch unse­re Fall­stu­die zur Kos­ten­re­du­zie­rung bei einer Sili­zi­um-Dünn­schicht-Pro­duk­ti­ons­li­nie.

Unser Pro­dukt­port­fo­lio umfasst:

  • Abgas­rei­ni­gungs­an­la­gen
  • Ent­fer­nung kon­den­sier­ba­rer orga­ni­scher Ver­bin­dun­gen (VOC´s) sowie
  • die Reduk­ti­on von Fein­staub­emis­sio­nen.

 

Zusätz­lich bie­tet DAS mit der Pol­lu­ti­on Aba­te­ment Faci­li­ty for Solar Fabs (PAF) eine ganz­heit­li­che Anla­ge aus einer Hand, die spe­zi­ell auf die kom­bi­nier­te Abgas- und Abwas­ser­be­hand­lung von Pro­duk­ti­ons­stät­ten der Solar­in­dus­trie ange­passt ist.

Pol­lu­ti­on Aba­te­ment Faci­li­ty: Die kom­bi­nier­te Abgas­rei­ni­gung und Abwas­ser­be­hand­lung für die Solar­in­dus­trie

 

Säu­bern und Spü­len, Schnei­den und Sägen, Bei­zen, Tex­tu­rie­ren und Beschich­ten bis hin zur Rei­ni­gung der Fab – in der Solar­in­dus­trie ent­ste­hen ent­lang der Pro­zess­ket­te rund um die Ver­ar­bei­tung von Sili­zi­um unter­schied­li­che stark belas­te­te Abga­se und Abwäs­ser. Es fal­len Fein­stäu­be, aber auch stark alka­li­sche oder sau­re Wäs­ser an, die behan­delt wer­den müs­sen. Auch die Ent­fer­nung von PEG, Fluo­rid oder Ammo­ni­um aus dem Was­ser kann je nach Pro­zess not­wen­dig sein. Zudem wird Reinst­was­ser mit hohen Anfor­de­run­gen in der Pro­duk­ti­on benö­tigt.

Als Spe­zia­list für Point-of-Use Ent­sor­gungs­tech­no­lo­gie besit­zen wir nicht nur umfang­rei­ches Know-How in der Ent­sor­gung von Pro­zess­ab­ga­sen, son­dern auch die Exper­ti­se für die kom­plet­te Abgas- und Abwas­ser­be­hand­lung in der Solar­in­dus­trie. Wir haben die Ant­wort auf Fra­gen für eine siche­re Bedie­nung sowie ganz­heit­li­che Sys­tem­in­te­gra­ti­on bis hin zum Moni­to­ring und Fern­war­tung. Abso­lu­te Zuver­läs­sig­keit und nied­ri­ge Betriebs­kos­ten sind die Stär­ken unse­rer kom­bi­nier­ten Abgas- und Abwas­ser­be­hand­lung.

Die kom­pak­ten und effi­zi­en­ten Anla­gen zur Abgas­rei­ni­gung von DAS Envi­ron­men­tal Expert kom­bi­nie­ren siche­re und zuver­läs­si­ge Wasch- und Brenn­vor­gän­ge auf engs­ten Raum. Anfal­len­de Abwäs­ser bei der Pro­duk­ti­on von sili­zi­um­ba­sier­ten Solar­zel­len, die z. B. gelös­te Flou­ride oder klei­ne Sili­zi­um­oxid-Par­ti­kel ent­hal­ten, kön­nen eben­falls mit den Auf­be­rei­tungs­sys­te­men von DAS Envi­ron­men­tal Expert behan­delt wer­den. Pro­zes­se wie Fäl­lung, Flo­ckung und Neu­tra­li­sa­ti­on wer­den gezielt zur Abwas­ser­be­hand­lung kom­bi­niert. Fest­stof­fe wer­den in ent­spre­chen­den Becken und Fil­ter­pres­sen abge­trennt und ent­sorgt, wäh­rend das gerei­nig­te Was­ser danach direkt oder in das loka­le Kanal­netz ein­ge­lei­tet wird.

Falls benö­tigt, lie­fert DAS eben­falls Sys­te­me für die Was­ser­ent­här­tung sowie für die Her­stel­lung von DI-Was­ser. Inner­halb der DAS-Sys­te­me wer­den Pro­zes­se für die Was­ser­wie­der­ver­wen­dung ermög­licht, wodurch der Was­ser­ver­brauch und die Betriebs­kos­ten erheb­lich gesenkt wer­den kön­nen.

Ihre Vor­tei­le

  • Inte­grier­te Abgas­ent­sor­gung plus Was­ser- und Abwas­ser­be­hand­lung
  • Sicher, zuver­läs­sig, kos­ten­ef­fi­zi­ent
  • Glo­bal bewähr­te Refe­ren­zen
  • Kos­ten­ein­spa­rung dank Was­ser­re­cy­cling
  • Ent­fer­nung von Fein­staub und Aero­so­len
  • Ska­lier­bar von Laboran­wen­dun­gen bis zur Giga­watt Fabrik
  • Effi­zi­en­ter Che­mi­ka­li­en­ein­satz dank abge­stimm­ter Sys­te­me

Anwen­dungs­be­rei­che

  • Abwas­ser­be­hand­lung nach Abgas­rei­ni­gung
  • DI-Was­ser-Auf­be­rei­tung
  • Behand­lung von Wasch- und Spül­wäs­sern