Abwasserbehandlung für kommunale Abwässer

Kommunen, Städte und Gemeinden müssen ihre anfallenden Abwässer im Sinne der Ressourcenschonung behandeln. DAS Environmental Expert GmbH unterstützt Sie bei der Entwicklung optimaler Lösungen für die Abwasserbehandlung und setzt dabei auf ganzheitliche Konzepte.

Moderne Anlagen für den ländlichen Raum

Die Verfahren zur biologischen Abwasserbehandlung der DAS Environmental Expert GmbH setzen auf eine verbrauchernahe Abwasseraufbereitung und regionale Wassernutzung an Stelle einer kostenintensiven, zentralen Wasserentsorgung. Dabei erstellen wir je nach Bedarf individuelle Konzepte und Verfahrenskombinationen aus mechanischen, biologischen und

chemischen Stufen. Wir bieten flexible und zuverlässige Systeme sowohl für kleinere als auch für größere Siedlungsgebiete mit bis zu 60.000 – 100.000 Einwohnern, in denen sowohl physikalische als auch biologische Verfahren zum Einsatz kommen.

Kommunale Abwasserbehandlung mit modularen Systemen

Unsere Experten betrachten die regionale Abwasserentsorgung ganzheitlich und entwickeln deshalb modulare Systeme zur hocheffizienten, biologischen Abwasserbehandlung, die in vorhandene Strukturen – auch zur Sanierung alter bzw. überlasteter Anlagen – einfach integriert werden können. Es ist mit DAS-Anlagen möglich, Wasser so aufzubereiten, dass es beispielsweise zur Bewässerung eingesetzt werden kann. Dabei entwickeln wir die optimale Kombination aus mechanischer, biologischer und chemischer Stufe – individuell angepasst an Ihre Anforderungen und Wassermengen.

Unsere Systeme sind skalierbar. Aufgrund ihrer modularen Struktur ist eine Anpassung an neue Anforderungen problemlos möglich. So können Kommunen flexibel auf den demographischen Wandel reagieren und behalten die Kosten auch dann im Griff, wenn Abwassermengen schrumpfen oder wachsen

Intelligente Kombi-Kompakt-Lösung für schwankende Abwassermengen

In Rostow am Don, der zehntgrößten Stadt Russlands, installierte die DAS eine effiziente Kombination aus zwei Verfahren, um das täglich anfallende kommunale und gewerbliche Abwasser effizient zu behandeln. Die jeweils 10.000 Kubikmeter Abwasser am Tag werden nach einer mechanischen Vorbehandlung mit der individuell von den Umwelttechnikspezialisten der DAS erarbeiten Kombination aus Biofilmverfahren und Belebschlammverfahren effizient behandelt. Die installierte Lösung verbindet anforderungsspezifische Biozenösen und bietet eine hohe Prozessstabilität, die auch stärkeren Zulaufschwankungen gewachsen ist. Die platz- und volumenreduzierte Anlage ermöglicht es der Kommune, die hygienische Schutzzone klein zu halten. Bei stärkeren hygienischen Anforderungen kann die Lösung zusätzlich eingehaust werden. Unser Team übernahm hier die gesamte Projektsteuerung und -umsetzung – von der Planung über die Bauleitung bis hin zur Equipment-Lieferung.