Die DAS-Grup­pe prä­sen­tiert Schlüs­sel­tech­no­lo­gien für eine nach­hal­ti­ge, siche­re und sau­be­re High­tech-Pro­duk­ti­on auf der dies­jäh­ri­gen Semi­con Chi­na. Koope­ra­ti­ve Ent­wick­lun­gen wie bspw. STYRAX hel­fen chi­ne­si­schen Her­stel­lern, die eige­ne Effi­zi­enz zu erhö­hen, bei gleich­zei­ti­ger Mini­mie­rung des CO2-Fuß­ab­drucks.

Shang­hai, 19. März 2013. Heu­te öff­net die Semi­con Chi­na, die welt­weit größ­te Halb­lei­ter-Mes­se ihre Pfor­ten. Wäh­rend die neus­ten Trends im Bereich Chip-Design, LED-und Flat Panel-Ent­wick­lun­gen im Mit­tel­punkt ste­hen, fokus­siert ein Unter­neh­men auf die The­men Fab-Sicher­heit, Schutz der Arbeit­neh­mer und der Umwelt. 

DAS Envi­ron­men­tal Expert ist ein füh­ren­des Umwelt-Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men, das nach­hal­ti­ge Lösun­gen für Pro­zess­ab­gas­ent­sor­gung in den High-Tech-Indus­trien bie­tet. Grund­sätz­lich behan­deln DAS-Sys­te­me kon­den­sier­ba­re, ent­zünd­ba­re, ätzen­de, reak­ti­ve, gif­ti­ge und/oder pyro­pho­re Gase und Fein­staub. Die kon­ti­nu­ier­li­che tech­no­lo­gi­sche Ent­wick­lung in die­sem Bereich ist von ent­schei­den­der Bedeu­tung für eine siche­re Pro­duk­ti­on, eine sau­be­re Umwelt und opti­mier­te Betriebs­kos­ten. 

„Das Unter­neh­men star­te­te sein Geschäft in Chi­na bereits 2001. Bis heu­te sind in ganz Chi­na Hun­der­te von Anla­gen in der Halb­lei­ter- und Pho­to­vol­ta­ik­in­dus­trie instal­liert. Nam­haf­te Kun­den schät­zen beson­ders das koope­ra­ti­ve Ent­wick­lungs­kon­zept der DAS „, sagt Wu Bin, Nie­der­las­sungs­lei­ter von DAS Chi­na. „Eine die­ser Erfolgs­ge­schich­ten wur­de im ver­gan­ge­nen Jahr zusam­men mit Tian­wei rea­li­siert. Ich bin sehr stolz auf die Ergeb­nis­se, die wir auf der Solar­kon­fe­renz CPTIC am Don­ners­tag­mor­gen prä­sen­tie­ren wer­den. “ 

„In Chi­na haben wir noch vie­le Mög­lich­kei­ten, die Elek­tronik­pro­duk­ti­on zu ver­bes­sern, so dass die nächs­ten Genera­tio­nen die Vor­tei­le dar­aus ohne Abstri­che genie­ßen kön­nen.“, sagt James Ama­no, SEMI Seni­or Direc­tor Glo­bal Stan­dards & EHS. „Die Bran­chen, Unter­neh­men und Men­schen, die durch SEMI reprä­sen­tiert wer­den, sind die Archi­tek­ten der Elek­tro­nik-Revo­lu­ti­on. Um dar­aus eine nach­hal­ti­ge Revo­lu­ti­on zu machen, brau­chen wir drin­gend Unter­neh­men wie DAS, die hel­fen, die Pro­duk­ti­on siche­rer, sau­be­rer und effi­zi­en­ter zu machen.“ 

Das Haupt­the­ma des Unter­neh­mens auf der Semi­con Chi­na ist STYRAX, ein Bren­ner-Wäscher-Abgas­ent­sor­gungs­sys­tem, das spe­zi­ell für anspruchs­vol­le Pro­zes­se wie CVD kon­zi­piert wur­de. Die Vor­tei­le der erst vor einem Jahr ent­wi­ckel­ten Anla­ge wur­den bereits vie­len Kun­den vor­ge­stellt: bes­se­re PFC-Ent­sor­gung, redu­zier­te NOx-Emis­sio­nen und weni­ger War­tungs­auf­wand.