Datenschutzerklärung

Hier finden Besucher unserer Website weiterführende Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer (im Folgenden „Sie“ oder „Nutzer“) über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter DAS Environmental Expert GmbH, Goppelner Str. 44, 01219 Dresden, kontakt@das-ee.com, +49 351 40494-000 (im Folgenden „Anbieter“) auf dieser Website (im Folgenden “Angebot”) auf.

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die anonymisierten Protokolldaten nachträglich nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers  (Name, Post- oder E-Mail-Anschrift, Telefonnummer, etc.) zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und verwendet.

Bitte beachten Sie bei der Korrespondenz über E-Mail oder das Kontaktformular, dass dies keine sichere Kommunikationsform darstellt und die Inhalte nicht vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt sind.  

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Der Anbieter verwendet Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die eigenen, hier genannten Zwecke. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, soweit Sie nicht darin eingewilligt haben oder soweit dies nicht gesetzlich zur Durchführung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen erlaubt ist.

Wenn der Anbieter Dritte zur Unterstützung seiner Geschäftsabwicklung mit der Datenverarbeitung beauftragt, müssen sich diese verpflichten, sich nach seinen Datenschutzstandards zu richten und ihm ein Recht einräumen, die Einhaltung dieser Standards und der gesetzlichen Vorgaben zu überprüfen. Der Anbieter bleibt auch in diesem Fall für die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften rechtlich verantwortlich („Auftragsdatenverarbeitung“).

Sicherheitsmaßnahmen

Der Anbieter hat spezifische Sicherheitsmaßnahmen im organisatorischen und technischen Bereich getroffen, um ihre persönlichen Daten zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem Stand der Technik und erfahren eine fortlaufende Anpassung an neue Entwicklungen. Alle unsere Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen können, sind auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften verpflichtet und über die rechtlichen Vorgaben belehrt.

Sofern Daten zur Anbahnung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses erhoben werden, wird die Kommunikation mit dem Anbieter entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt, um einen Missbrauch durch Dritte zu verhindern.

Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

Sämtliche Ihre beim Anbieter gespeicherten personenbezogenen Daten werden – sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden – unmittelbar und unwiderbringlich gelöscht, sofern der Anbieter nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet ist. Ist der Anbieter zur Aufbewahrung verpflichtet, so werden die Daten mit Ablauf der gesetzlichen vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebots Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Wenn Nutzer das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf deren Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Anbieter den Komfort und die Qualität seines Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner der Nutzer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Eine Nutzung des Angebots ist auch ohne Cookies möglich. Nutzer können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall, könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf den Computern der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Webseite durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Weitere Informationen über Google und Google Analytics finden Sie unter:
http://www.google.de, und in Google’s Privacy Policy unter
http://www.google.com/intl/en/privacy// oder
http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Der Anbieter behält sich vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Die aktuelle Version können Sie stets auf unserer Internetseite über den Link Datenschutzerklärung einsehen.

Datenschutzerklärung zum Online-Bewerbungsverfahren

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verwendet.

Bei der Entscheidung für den Weg der Online-Bewerbung erleichtern und beschleunigen Sie die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und stimmen mit Absendung der Online-Bewerbung ausdrücklich der Speicherung, Auswertung und Übermittlung Ihrer Daten zu.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung elektronisch gespeichert und genutzt. Spätestens nach sechs Monaten nach Beendigung des Bewerbungsvorgangs werden Ihre Daten gelöscht. Auf Ihre Angaben haben nur Mitarbeiter aus dem Bereich Personal und verantwortliche Personen aus den Fachabteilungen Zugriff. Alle beteiligten Mitarbeiter wurden zur Bewahrung des Datengeheimnisses gemäß §5 BDSG verpflichtet. Sie können darüber hinaus Ihre Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen oder korrigieren lassen, indem Sie uns per E-Mail an karriere@das-ee.com einen entsprechenden Auftrag erteilen.  Ihre Bewerberdaten werden gelöscht, sofern von Ihnen keine Einwilligung zur weiteren Aufbewahrung erteilt wurde.