Materialwirtschaft bei DAS Environmental Expert

Der hohe Qualitätsanspruch an DAS-Produkte und -Lösungen geht mit einem ebenso hohen Anspruch an unsere Lieferanten einher. Wirtschaftlichkeit, Qualität, Service, Flexibilität, Lieferfähigkeit und Zuverlässigkeit haben dabei stets höchste Priorität.

Was wir von unseren Lieferanten erwarten

Unsere Anlagen zur Abgasreinigung und Abwasserbehandlung sorgen jederzeit für Sicherheit, Umweltschutz und Produktionsstabilität bei unseren Kunden. Unsere Lieferanten tragen durch ihren eigenen Qualitätsanspruch maßgeblich zu dieser Leistung bei. Daher arbeiten wir bevorzugt mit Partnern, die sich auch selbst den Anforderungen für Qualität gemäß ISO 9001 und Umweltmanagement gemäß ISO 14001 verschreiben. Gemeinsam pflegen wir einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. 

Von unseren Lieferanten erwarten wir darüber hinaus flexible Prozesse hinsichtlich kritischer Lieferzeiten, ein langfristiges Engagement, einen Beitrag zu Produkt- und Prozessinnovation sowie Mitarbeit in Entwicklungsprojekten.

Als sächsisches Unternehmen fühlen wir uns eng mit der Region verbunden und verpflichten uns daher, die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten zu favorisieren, um die sächsische Wirtschaft zu fördern und die durch den Transport von Gütern erzeugten CO2-Emissionen so gering wie möglich zu halten.

Unsere Einkaufspolitik

  • Die Einkaufspolitik der DAS Environmental Experts leitet sich aus unserer Unternehmenspolitik und unseren Unternehmenszielen ab. Dabei steht die Zufriedenheit unserer Kunden an erster Stelle.
  • Der Erfolg unserer Produkte ist eng mit deren Qualität verbunden, deshalb setzen wir die hohen Ansprüche unserer Kunden gemeinsam mit den Lieferanten um und verbessern so gemeinsam unsere Wettbewerbsfähigkeit.
  • Wir setzen Vertrauen in unsere Zulieferer und bauen auf eine faire und langfristige Zusammenarbeit. Von unseren Partnern erwarten wir zum einen, dass sie flexibel auf unsere Bedarfsanforderungen reagieren und zum anderen gemeinsam mit uns erkennen, wo Potenziale für Innovationen bzw. Kostensenkungen vorhanden sind.
  • Als Umwelttechnologie-Unternehmen erwarten wir von unseren Lieferanten die Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen zum Umweltschutz, ressourcenschonendes Wirtschaften und bevorzugen Lieferanten mit einer entsprechenden Zertifizierung.
  • Als sächsisches Unternehmen sind wir eng mit der Region verbunden und favorisieren deshalb die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten.

Unser Materialspektrum

Die Entwicklung neuer Lieferantenbeziehungen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer materialwirtschaftlichen Strategie. Unser Materialspektrum umfasst dabei folgende Produkte:

  • Kunststoffbaugruppen (PE, PP, PVDF, PVC-U, PVC-C) 
  • Verrohrung (Kunststoff, Edelstahl, Kupfer)
  • Schweißbaugruppen, Verkleidungen, Blechteile
  • Beschichtungen (Schutzbeschichtungen z. B. Halar®, Farbbeschichtungen)
  • Drehteile, Frästeile
  • Messtechnik
  • Automatisierungstechnik, Steuerungstechnik
  • Elektrik, elektrische Komponenten
  • Ventile
  • Pneumatik
  • Vakuumtechnik
  • Ventilatoren, Gebläse
  • Pumpen, Dosiertechnik
  • Plattenwärmetauscher
  • Heizungen
  • Füllkörper, Tropfenabscheider
  • DIN-Teile, Normteile
  • Industrieverpackungen
  • Betriebsausstattung
  • Büromaterial, Hilfsstoffe, Betriebsstoffe 

Sie möchten Lieferant von DAS werden?

Nach Erhalt Ihrer Lieferantenselbstauskunft kontaktieren wir Sie gern!

Download Lieferantenselbstauskunft

Mehr Informationen zu unseren Einkaufsbedingungen erhalten Sie hier.

Download Einkaufsbedingungen

Logistik bei DAS Environmental Expert

Für unseren Fertigungsstandort in Dresden, Goppelner Straße 44, gelten folgende Anlieferzeiten im Wareneingang:

Montag bis Freitag

07:00-17:00 Uhr

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Ansprechpartner für Lieferanten

Roman Willkommen
Leiter Materialwirtschaft

+49 351 40494-000
lieferanten@das-ee.com

 

Download Lieferantenselbstauskunft