Umwelt- und Arbeitsschutz bei DAS

Environmental Expert

Als Umwelttechnologie-Unternehmen ist es uns äußerst wichtig, unserer Verantwortung für die Umwelt im ureigenen Sinne gerecht zu werden. Neben der Entwicklung und Fertigung von Produkten für den Umweltschutz wollen wir den Umweltgedanken in alle unsere Tätigkeitsbereiche stetig weiter integrieren.

Arbeitsschutz- und Umweltleitlinien

Die Bewahrung natürlicher Ressourcen, Arbeitsschutz sowie die Zufriedenheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen sind für uns sind ein wesentlicher Bestandteil unserer betrieblichen Prozesse und unserer Unternehmensorganisation. Deshalb erfüllen wir die gesetzlichen Auflagen im Bereich Umwelt, Mitarbeiterschutz und Arbeitssicherheit.

Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagement-Politik

  • Die DAS Environmental Experts GmbH verpflichtet sich, die Gesundheit und Arbeitssicherheit aller Personen in ihrer Arbeitsumgebung zu schützen. Dafür haben wir ein globales Gesundheits- und Arbeitssicherheitsmanagementsystem implementiert, das alle organisatorischen Aktivitäten in Bezug auf Produkte, Dienstleistungen und Menschen integriert.
  • Wir sind uns unserer Verantwortung für den Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen, Kunden, der Öffentlichkeit, Auftragnehmer und auch der Besucher bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit bewusst. Wir sind davon überzeugt, dass eine solide Unternehmensführung und der Schutz der menschlichen Gesundheit und Sicherheit für beide Seiten erreichbare Ziele sind.
  • Jede(r) Mitarbeiter*in trägt die Verantwortung für Gesundheit und Sicherheit entsprechend seinen funktionalen Aufgaben. Entsprechende Gesundheits- und Sicherheitsschulungen für alle relevanten Personen werden regelmäßig durchgeführt. Alle Führungskräfte bleiben direkt verantwortlich für die Gesundheit, Arbeitssicherheit und das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter*innen und werden dabei durch angemessene Ressourcen unterstützt.
  • Mit dem Bestreben, die Bedürfnisse unserer Kunden höchstmöglich zu erfüllen, werden unsere Produkte in Übereinstimmung mit den gesetzlichen und betrieblichen Arbeitsschutz- und Sicherheitsanforderungen entwickelt, produziert und verkauft. Bekannte Gefahren werden potenziell betroffenen Personen mitgeteilt. Für die durch uns hergestellten und verkauften Produkte werden keine Stoffe und Komponenten verwendet, die ein unannehmbares Risiko für die menschliche Gesundheit und Sicherheit darstellen.
  • DAS verpflichtet sich, eine hohe Sicherheitskultur aufrechtzuerhalten, indem sie die aktive Beteiligung, Beratung und Zusammenarbeit aller Mitarbeiter*innen und Auftragnehmer bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit fördert. Wir unternehmen alle angemessenen und praktischen Schritte, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und das angestrebte Ziel, keinerlei Schaden bzw. Unfälle zu haben, zu erreichen.
  • Regelmäßige Audits der Einrichtungen, Geschäftssysteme und Schlüssellieferanten werden unparteiisch und professionell durchgeführt, um sicherzustellen, dass sie zu den Zielen dieser Politik beitragen. Die Elemente Arbeitsschutz und Verantwortung für die Sicherheit und Gesunderhaltung der Mitarbeiter*innen werden als Kriterien bei der Lieferantenauswahl berücksichtigt.
  • Risiko- und Gefahrenmanagementsysteme, die für die Risikoexposition des Unternehmens relevant und geeignet sind, sind implementiert, um die Leistung im Bereich Gesundheit und Arbeitssicherheit zu identifizieren, zu fördern und kontinuierlich unter Anwendung der Schutzmaßnahmenhierarchie zu verbessern.
  • Alle relevanten Richtlinien, Prozesse, Schulungen und Organisationsstrukturen zur Unterstützung und Kommunikation effektiver Gesundheits- und Sicherheitspraktiken im gesamten Unternehmen sind beschrieben und werden regelmäßig überwacht, um ihre Integrität und Wirksamkeit zu gewährleisten und eine kontinuierliche Verbesserung zu ermöglichen.
  • Im Falle von Notfällen oder Gesundheits- und Sicherheitsfragen werden die entsprechenden Verfahren im Prozess „Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr“ beschrieben.

Unsere Ar­beits­si­cher­heits- und Ge­sund­heits­ma­nage­ment-Po­li­tik als PDF finden Sie hier.

Download Ar­beits­si­cher­heits- und Ge­sund­heits­ma­nage­ment-Po­li­tik

Umweltpolitik

  • Die DAS Environmental Experts GmbH hat ein nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagementsystem implementiert, welches wir kontinuierlich weiterentwickeln.
  • Wir untersuchen stetig die Umweltauswirkungen unserer Produkte, Verfahren, operativen Tätigkeiten und Einrichtungen an allen Standorten, auch bereits vor Einführung, und versuchen Umweltbelastungen wenn möglich auf ein Minimum zu reduzieren. Wir fühlen uns dabei für Umweltauswirkungen unserer Produkte und Verfahren von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling verantwortlich. Relevante Interessen von Kunden, Mitarbeiter*innen, Öffentlichkeit und anderen interessierten Parteien werden ebenfalls identifiziert und in die Betrachtungen einbezogen.
  • Darüber hinaus entwickeln und implementieren wir stetig an allen unseren Standorten weltweit Maßnahmen zur Vermeidung von Umweltbelastungen und zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Umweltleistung und des Umweltschutzes im Unternehmen.
  • DAS reduziert umweltbelastende Emissionen und Abfälle, wo es möglich ist, und führt den überwiegenden Teil der Abfälle in den Stoffkreislauf zurück. Die Schonung von Ressourcen steht für uns im Vordergrund.
  • Die Betrachtung, Bewertung und Bearbeitung von Umweltaspekten ist effizient in allen unseren Prozessen innerhalb der Prozesslandschaft integriert. Nahtlos fügen sich Umweltziele in unsere gesamte strategische Zielplanung, die jährlich überprüft und angepasst wird, ein.
  • Wir fördern das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter*innen kontinuierlich und führen regelmäßig Schulungsmaßnahmen durch.
  • Im Bereich des Umweltschutzes unterstützen wir weltweit Projekte in finanzieller, personeller oder materieller Form.
  • Um Notfälle zu vermeiden beziehungsweise deren Auswirkungen möglichst gering zu halten, haben wir eine Notfallvorsorgeplanung entwickelt.
  • Bei unseren Lieferanten und Dienstleistern überprüfen wir regelmäßig im Rahmen von Selbsteinschätzungen und Audits die Einhaltung vergleichbarer Umweltstandards.
  • Im Rahmen von Internen Audits und Management Reviews untersuchen und bewerten wir regelmäßig die Umweltschutzsituation unseres Unternehmens als auch die Angemessenheit des Managementsystems. Bei eventuellen Abweichungen werden Korrektur- und Präventivmaßnahmen festgelegt, die schnellstmöglich umgesetzt werden.

Unsere Um­welt­po­li­tik als PDF finden Sie hier.

Download Um­welt­po­li­tik

Unsere ISO 14001 Zertifizierung

Seit 2014 ist unser Umweltmanagementsystem ISO 14001 zertifiziert. Alle MitarbeiterInnen sind gefordert, verantwortungsbewusst mit Ressourcen umzugehen und mögliche Einsparpotenziale zu erarbeiten.

Das ermöglicht einen gemeinsamen wirtschaftlichen Erfolg, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit und gesellschaftliche Anerkennung.

Umweltprogramm von DAS Environmental Expert

Neben der nachhaltigen Reduzierung des CO2-Footprints an unseren weltweiten Einsatzorten, arbeiten wir auch kontinuierlich an der Verbesserung der Umweltleistung unserer Produkte über den gesamten Lebensweg. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf deren Energieeffizienz. Mit Hilfe eigener digitalisierter Lösungen möchten wir uns zukünftig dem Idealbild eines Kreislaufsystems nähern, indem natürliche Ressourcen nicht mehr entsorgt, sondern immer weiterverwendet werden. In unserer Branche wollen wir durch unsere Qualitätsstandards und Innovationskraft ein führendes Unternehmen sein.