Siche­re Abwas­ser­be­hand­lung für die Bio­test AG

Bak­te­ri­en, Viren oder Pilz­spo­ren – dies und wech­seln­de Kon­zen­tra­tio­nen sehr vie­ler ver­schie­de­ner Arz­nei­mit­tel­wirk­stof­fe sind die poten­ti­ell gefähr­li­che Fracht in Abwäs­sern aus Kran­ken­häu­sern und Gesund­heits­ein­rich­tun­gen, der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie oder der bio­tech­no­lo­gi­schen Pro­duk­ti­on. Damit die­se Stof­fe auf kei­nen Fall in die Umwelt gelan­gen, bedarf es einer tech­no­lo­gisch anspruchs­vol­len Abwas­ser­auf­be­rei­tung. „Die Anla­gen und Ver­fah­ren müs­sen nicht nur eine Gefähr­dung von Mensch und Umwelt grund­sätz­lich aus­schlie­ßen, son­dern sich auch naht­los in eine umfang­rei­che Gesamt­an­la­ge ein­fü­gen“, erläu­tert Mar­ko Häh­nel, Pro­jekt­lei­ter beim Umwelt­tech­no­lo­gie­ex­per­ten DAS Envi­ron­men­tal Expert GmbH. Wie das in der Pra­xis erfolg­reich umge­setzt wer­den kann, zeigt eine Anla­ge, die das Dresd­ner Unter­neh­men für die Bio­test AG in Drei­eich süd­lich von Frankfurt/Main errich­tet hat.
Komplettiert wurde die biologische Abwasserreinigung auf kundenspezifischen Wunsch schließlich durch Anlagen zur Entwässerung und Abfüllung des Schlammes, eine Anlage zur Abluftreinigung und einen großen Treppenturm.

DAS-Tech­no­lo­gie passt per­fekt in die Planungen

Die Pla­ner woll­ten eine bestimm­te ver­fah­rens­tech­ni­sche Lösung – und fan­den sie im Port­fo­lio der Dresd­ner Umwelt­tech­no­lo­gie­ex­per­ten. Die Abwas­ser­be­hand­lungs­an­la­ge besteht aus zwei Teil­an­la­gen: Das Abwas­ser gelangt von den Pro­duk­ti­ons­be­rei­chen über getrenn­te Sam­mel­sys­te­me zu drei Sam­mel­sta­tio­nen im Kel­ler. Von dort wird es unter­ir­disch über Medi­en­ka­nä­le in ein benach­bar­tes Gebäu­de in zwei gro­ße Misch- und Aus­gleichs­be­häl­ter mit einem Volu­men von jeweils ca. 300 m³ gepumpt, wo es gesam­melt und durch­mischt wird. Anschlie­ßend wird das Abwas­ser aus den Misch- und Aus­gleichs­be­häl­tern über Pum­pen abge­zo­gen und nach oben in die Neu­tra­li­sa­ti­on befördert.

DAS EE-TECHNOLOGIE FÜR PHARMA, BIOTECH UND HEALTH CARE FÜR DIE BIOTEST AG.

Die hohen Anfor­de­run­gen der Phar­ma­in­dus­trie, begin­nend von der Pla­nung bis hin zum Auf­bau der Schalt­an­la­ge oder zur Qua­li­täts­si­che­rung, konn­ten die Dresd­ner Umwelt­ex­per­ten erfolg­reich meistern.
Planung Abwasserbehandlung Chemische industrie
DAS EE Headquarter

Ihr Ansprech­part­ner für alle Fra­gen rund um das Thema: 

Herr Dr. Jörg Win­ter
Ver­triebs­lei­ter Wasserbehandlung

+49 351 40494–300