Qua­li­tät bei DAS Envi­ron­men­tal Expert

Im Zei­chen der welt­wei­ten öko­no­mi­schen Glo­ba­li­sie­rung kommt der Qua­li­tät der Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen eine stän­dig wach­sen­de Bedeu­tung zu. Wir, als DAS Envi­ron­men­tal Experts, stel­len daher höchs­te Anfor­de­run­gen an das Qua­li­täts­ni­veau unse­rer Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen in den Geschäfts­be­rei­chen Abgas­ent­sor­gung und Was­ser­be­hand­lung, die im Rah­men eines Modern Ger­man Engi­nee­ring ent­wi­ckelt und her­ge­stellt werden.

Unser Qua­li­täts­an­spruch

Durch kon­se­quen­te und kon­ti­nu­ier­li­che Qua­li­täts­ver­bes­se­rung ist es uns gelun­gen, mit dem Ein­satz eines maß­ge­schnei­der­ten Qua­li­täts-manage­ments eine welt­weit füh­ren­de Markt­po­si­ti­on zu errei­chen. Unse­re Qua­li­täts­po­li­tik ori­en­tiert dar­auf, Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen von höchs­ter Qua­li­tät und Zuver­läs­sig­keit nach dem aktu­el­len Stand der

Tech­nik, unter wirt­schaft­li­chen Gesichts­punk­ten, zu lie­fern. Ziel ist es, im Rah­men der Wett­be­werbs­fä­hig­keit Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen anzu­bie­ten, die die vor­aus­ge­setz­ten und/oder ver­ein­bar­ten Anfor­de­run­gen in hohem Maße erfül­len, um die volls­te Zufrie­den­heit unse­rer Kun­den zu erreichen.

Unse­re Unternehmenspolitik

  • Die DAS Envi­ron­men­tal Experts GmbH ent­wi­ckelt, fer­tigt und ver­kauft Anla­gen und Lösun­gen zur Abgas­rei­ni­gung und Abwas­ser­be­hand­lung im Rah­men eines Modern Engi­nee­ring mit höchs­tem umwelt­tech­no­lo­gi­schem Anspruch.
  • Die Zufrie­den­heit der Kun­den steht im Mit­tel­punkt unse­rer Bemühungen.
  • Durch die hohe Qua­li­tät unse­rer Pro­duk­te, den umfas­sen­den After Sales Sup­port sowie die schnel­le Reak­ti­on und Fle­xi­bi­li­tät sind wir unse­ren Kun­den ein soli­der und lang­fris­ti­ger Partner.
  • Wir ver­pflich­ten uns gegen­über unse­ren Kun­den, Mitarbeiter*innen und der Gesell­schaft alle die für unser Unter­neh­men gel­ten­den Rechts­vor­schrif­ten und sons­ti­gen Anfor­de­run­gen an allen Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten ein­zu­hal­ten. Regel­mä­ßig infor­mie­ren wir uns über Ände­run­gen und Neue­run­gen der bestehen­den Geset­ze und Ver­ord­nun­gen und set­zen die­se früh­zei­tig im Unter­neh­men um.
  • Bei der Ent­wick­lung und Her­stel­lung unse­rer Abgas- und Abwas­ser­be­hand­lungs­an­la­gen berück­sich­ti­gen wir neben den Erfah­run­gen aus der prak­ti­schen Anwen­dung die neu­es­ten Erkennt­nis­se aus Wis­sen­schaft und Tech­nik. Die­se Erkennt­nis­se nut­zen wir schnellst­mög­lich, um die Effi­zi­enz unse­rer Anla­gen zu erhö­hen und einen wei­te­ren, noch effek­ti­ve­ren Bei­trag zum Schutz von Men­schen und Umwelt zu leisten.
  • Bei der Rea­li­sie­rung unse­rer Tätig­kei­ten, Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen stre­ben wir ein nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten an, um den Ein­satz von Roh­stof­fen zu scho­nen und die nega­ti­ven Aus­wir­kun­gen auf die Umwelt und die Gesund­heit unse­rer Mitarbeiter*innen, Kun­den und die Gesell­schaft zu minimieren.
  • Arbeits- und Umwelt­schutz erfor­dert auf allen Ebe­nen ver­ant­wor­tungs­be­wuss­te Mitarbeiter*innen. Die­ser Ver­ant­wor­tung geben wir in unse­rem Claim “DAS Envi­ron­men­tal Experts” einen beson­de­ren Stel­len­wert. Durch ent­spre­chen­de regel­mä­ßi­ge Infor­ma­tio­nen und Schu­lun­gen ver­su­chen wir die­ses Bewusst­sein zu ent­wi­ckeln und auf­recht­zu­er­hal­ten sowie ver­bes­sern ste­tig die ent­spre­chen­de fach­li­che Kompetenz.
  • Unse­re Moti­va­ti­on schöp­fen wir aus den her­aus­for­dern­den, inter­na­tio­na­len Arbeits­auf­ga­ben und der zu erzie­len­den nach­hal­ti­gen Kun­den­zu­frie­den­heit, dem fami­liä­ren Umfeld, den ange­bo­te­nen Sozi­al­leis­tun­gen und den Maß­nah­men zur Gesundheitsförderung.
  • Durch akti­ve Öffent­lich­keits­ar­beit (Mit­glied­schaf­ten, Mes­sen, Ver­öf­fent­li­chun­gen, Fach­vor­trä­ge) kom­mu­ni­zie­ren wir welt­weit unse­re Ent­wick­lun­gen, um ein kom­pe­ten­ter Ansprech­part­ner und Lie­fe­rant im Bereich der Umwelt­tech­no­lo­gie zu sein.
  • Als säch­si­sches Unter­neh­men füh­len wir uns eng mit der Regi­on ver­bun­den und ver­pflich­ten uns daher, 
    • durch Koope­ra­ti­ons­ver­trä­ge mit Schu­len und Uni­ver­si­tä­ten sowie der Betei­li­gung an For­schungs­pro­jek­ten in Wis­sen­schaft und Bil­dung zu inves­tie­ren und
    • inner­halb die­ser Koope­ra­tio­nen aktiv auf die Wich­tig­keit des Schut­zes von Men­schen und Umwelt hin­zu­wei­sen sowie
    • die Zusam­men­ar­beit mit regio­na­len Lie­fe­ran­ten zu favo­ri­sie­ren, um die säch­si­sche Wirt­schaft zu för­dern und die durch den Trans­port von Gütern erzeug­ten CO2-Emis­sio­nen so gering wie mög­lich zu halten.
  • Durch die regel­mä­ßi­ge Bewer­tung unse­rer Unter­neh­mens­pro­zes­se stel­len wir die kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung der Wirk­sam­keit unse­res Inte­grier­ten Manage­ment­sys­tems sicher.

 

Die Geschäfts­füh­rung ver­pflich­tet sich als Gesamt­ver­ant­wort­li­cher dazu, das Inte­grier­te Manage­ment­sys­tem auf­recht zu erhal­ten sowie durch per­sön­li­chen Ein­satz das Bewusst­sein der Mitarbeiter*innen zu erweitern.

Unse­re Un­ter­neh­mens­po­li­tik als PDF fin­den Sie hier.

Down­load Unternehmenspolitik 

Unser ISO 9001-Zer­ti­fi­kat als PDF fin­den Sie hier.

Down­load ISO 9001-Zertifikat 

Pro­dukt­zer­ti­fi­zie­run­gen für DAS-Anlagen

 

DAS-Pro­duk­te und ‑Dienst­leis­tun­gen wer­den welt­weit ver­trie­ben. Wir garan­tie­ren die Zer­ti­fi­zie­rung durch unab­hän­gi­ge Gut­ach­ter ent­spre­chend den bran­chen­ty­pi­schen und anwend­ba­ren Standards.

Pro­dukt­zer­ti­fi­zie­run­gen:

  • Semi S2
  • NRTL (US-Markt)